Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

 

Talentestützpunkt

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

 

Jugendliga Mitteldeutschland WKG Lugau/Thalheim

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

 

Regionalliga Mitteldeutschland

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

 

Zusammenhalt

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

 

Kampfgeist

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

 

Siegeswille

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

 

Leidenschaft

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

 

Ringerschmiede

Anton gewinnt Silber bei den „Aarhus open“

Anton gewinnt Silber bei den „Aarhus open“

Bericht von Katrin Peprny

Am letzten Schultag vor den Winterferien traten unsere beiden Sportler Anton Vieweg und Toni Peprny unter insgesamt 11 sächsischen Athleten um die beiden Landestrainer Carsten Einhorn und Andreas Bering die Reise nach Dänemark an, um an den „Aarhus open“ und anschließend noch an einem Trainingslager teilzunehmen. An diesem ersten UWW-Turnier in diesem Jahr nahmen insgesamt 181 Sportler aus 18 Nationen teil.

mehr lesen…

Impressionen vom Kinder-Ringer-Fasching am 04.02.2018

Impressionen vom Kinder-Ringer-Fasching am 04.02.2018

Der 24. Kinder-Ringer-Fasching unter dem Motto „Wir fragen uns in diesem Jahr, wie es wohl in der Steinzeit war“ war wieder gut besucht. Wie immer führte unser Uwe Schumann durch das Programm, welches liebevoll von den Ringerkindern vorgeführt wurde.

Vielen Dank an Eduard Tyschkowski für die schönen Fotos!

mehr lesen…

27. Phantom Athletics (FR) – Flatz Open am 03.02.2018

27. Phantom Athletics (FR) – Flatz Open am 03.02.2018

Bericht von Ralf Hamann

Die beiden Lugauer Jenny Blachut und Tim Hamann weilten am vergangenen Wochenende zu einem hochkarätigen Turnier in Österreich.

Jenny ging im Limit bis 61 kg an den Start. Leider verlor sie ihren ersten Kampf gegen die DRB-Auswahl-Ringerin Jenny Wagner. Da diese wiederum ihren zweiten Kampf verlor, war für Jenny nach nur einem Kampf das Turnier zu Ende.

Bei den Kadetten bis 60kg ging Tim  Hamann auf die Matte. Den ersten Kampf gegen Benedikt Huber Österreich gewann er mit Saitiev und Rollen am Boden 10:0 technisch überlegen. Seinen zweiten Kampf gegen Viktor Weigandt KFC Leipzig gewann Tim nach Punkten. Gegen Ayub Musaev Sultan Liege erwischte Tim nicht seinen besten Tag und verlor 13:2. Da nur sieben Sportler am Start waren, wurden Überkreuz-Kämpfe mit den Startern aus dem anderen Pool gerungen. Gegen Sine Stephane aus Frankreich lag Tim zur Pause mit 2:5 im Rückstand. Mit Saitiev, einer Fußfege und Rollen konnte Tim den Kampf aber noch drehen und mit 10:5 gewinnen. Im Finale wiederum gegen Musaev konnte der junge Eichenkranz-Ringer nicht sein wahres  Leistungsvermögen abrufen und verlor. Somit belegte Tim am Ende einen guten 2. Platz.

Nach einer weiteren Übernachtung in Österreich begaben sich die Sportler am Sonntag auf die Heimreise.

Kalender

Tolle Videos von Eduard Tyschkowski:

➥ Jetzt Sponsor werden!

➥ Talentestützpunkt

Unser Verein ist Talentestützpunkt für die Sportart Ringen. Wir fördern talentierte Kinder und Jugendliche beim Aufbau ihrer sportlichen Karriere.

➥ Wir sind Mitglied im

 
Kreissportbund Erzgebirge.
 

Landessportbund Sachsen

➥ Aktuelle Wettkampfergebnisse

Archive

Sie schaffen die Basis für unseren Sportverein

Unsere Sponsoren und Förderer

Werden auch Sie Sponsor!

Verlieren Sie keine Zeit!

Unterstützen Sie den Sport in unserer Region.