Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Talentestützpunkt

 

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Jugendliga Sachsen

Mannschaft RVE Lugau 2019

 

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Regionalliga Mitteldeutschland

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Zusammenhalt

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Kampfgeist

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Siegeswille

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Leidenschaft

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Ringerschmiede

Trainingstag am Bundesstützpunkt Leipzig

Trainingstag am Bundesstützpunkt Leipzig

Bericht von Enrico Lauterbach

Am Samstag, dem 22.02.2020, fand am Bundesstützpunkt Leipzig unter der Leitung der Landestrainer Andreas Bering und Heiko Krauß ein Trainingstag statt. Mit 85 Sportlern aus 16 Vereinen war es eine logistische Meisterleistung, die Trainingsbedingungen und auch die Verpflegung für die Sportler zu organisieren. Aus Lugau fuhren 13 Sportler nach Leipzig, wo um 10:30 Uhr die erste Trainingseinheit begann und ca. um 12:30 Uhr endete. Am Vormittag wurden Standtechniken trainiert. Nach der ersten Trainingseinheit ging es zum Mittagessen. Mit Pizza und Wiener Würstchen wurden die Sportler verköstigt und konnten sich anschließend etwas ausruhen. Um 14:00 Uhr wurde zur zweiten Trainingseinheit angepfiffen. Dieses Mal wurden Techniken im Boden geübt und trainiert. Diese Einheit endete um 15:30 Uhr, wonach anschließend noch eine Auswertung der beiden Landestrainer stattfand. Der Trainingstag wurde von allen Sportlern und den mitgereisten Trainern sehr gut angenommen. Ein großer Dank geht an die beiden Landestrainer und den Organisatoren der Verpflegung.

Kids-Cup in Leipzig

Kids-Cup in Leipzig

Bericht von Ralf Hamann

Am Samstag, dem 07.03.2020, machten sich viele Eltern, Großeltern, Tanten, Onkels und Trainer auf nach Leipzig, um die kleinsten Lugauer Ringerinnen und Ringer bei ihrem – zum größten Teil ersten – Wettkampf zu unterstützen. Der KFC Leipzig hatte dieses Turnier gut organisiert. Die Kinder wurden nach dem Wiegen in Vierer-Gruppen eingeteilt. Damit wurde gewährleistet, dass alle gleich viele Kämpfe hatten. Bei den Jüngsten, Jahrgang 2014/13, belegte Dion Esser den 3. Platz, Louis Schürer und Theo Sczyrba wurden jeweils Zweiter und Arne Brand konnte nach drei Siegen den 1. Platz erkämpfen. Bei den Jahrgängen 2012/11 belegten Lennart Guldström und Ole Kossak nach jeweils zwei Siegen und einer Niederlage den 2. Platz. Die Lugauer Bruno Lepski und Lukas Mattheß konnten sich nach drei Siegen über Gegner aus Werdau, Halle und Leipzig über den Turniersieg freuen. Bei den Mädchen belegten Letizia Bernhardt und Lara Barsch 3. Plätze und Nina-Marie Dietrich wurde Zweitplatzierte. In der Vereinswertung konnte der RVE Lugau den 2. Platz hinter Werdau belegen. Mit den gezeigten Leistungen unserer Kleinsten waren die Trainer sehr zufrieden.

mehr lesen…

Einladung zur Informationsveranstaltung

Liebe Mitglieder des RV 1908 „Eichenkranz“ Lugau,
liebe Freunde des Ringkampfsports,

wir laden Dich/Euch am 21.02.2020 um 18:00 Uhr in die Ringerhalle Lugau recht herzlich ein. 

Themenschwerpunkte werden sein:
1. Stand zum Umbau des Bahnhofs
2. Vorbereitung der Neuwahl des Vorstandes
3. Gesprächs- und Diskussionsrunde zu aktuellen Themen im Verein

Wir freuen uns auf eine große Teilnahme und bitten um „weitersagen“ an alle, die sich für diesen Sport und unseren Verein interessieren.

Sport frei!
Euer Vorstand des RVE

GOLD für Leja zur Landesmeisterschaft

GOLD für Leja zur Landesmeisterschaft

Bericht von Jenny Blachut

Am 01.02.2020 fanden in Zschopau die Landesmeisterschaften der weiblichen Altersklassen statt, zu der wir am Ende einen guten 5. Platz in der Vereinswertung belegen konnten.

Es traten insgesamt sechs unserer Mädchen an. Leja Schüßler rang in der bis 25 kg-Klasse und besiegte ihre vier Gegnerinnen aus Leipzig, zwei aus Weißwasser und ihre Vereinskameradin, ohne einen einzigen Punkt abzugeben. Sie wurde Landesmeisterin. Anders erging es leider Anisha Nagel. Nach sehr starken Kämpfen landete sie, in der selben Gewichtsklasse wie Leja, auf Platz 5. Jenny Blachut belegte in der Altersklasse der Frauen bis 62 kg den 1. Platz, leider kampflos. Unsere anderen drei Mädels, Letizia Bernhardt sowie Janique und Freyja Wolf starteten alle in der bis 29 kg-Klasse und waren insgesamt fünf Teilnehmerinnen. Letizia erkämpfte sich einen guten 4. Platz. Die beiden Geschwister nahmen jeweils einen Platz auf dem Treppchen ein. Freyja den 3. Platz mit zwei gewonnenen Kämpfen und Janique wurde Vizelandesmeisterin und verlor nach erbittertem Kampf nur gegen die Thalheimerin Paula Haase. Herzlichen Glückwunsch, Mädels!

mehr lesen…

Kalender

➥ Termine

  • Keine Termine

Punktkampftermine Saison 2019 zum Ausdrucken

Tolle Videos von Eduard Tyschkowski

Saisonrückblicke 2018

➥ Jetzt Sponsor werden!

➥ Talentestützpunkt

Unser Verein ist Talentestützpunkt für die Sportart Ringen. Wir fördern talentierte Kinder und Jugendliche beim Aufbau ihrer sportlichen Karriere.

➥ Wir sind Mitglied im

 
Kreissportbund Erzgebirge.
 

Landessportbund Sachsen

➥ Aktuelle Wettkampfergebnisse

Archive

Sie schaffen die Basis für unseren Sportverein

Unsere Sponsoren und Förderer

Werden auch Sie Sponsor!

Verlieren Sie keine Zeit!

Unterstützen Sie den Sport in unserer Region.