Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Talentestützpunkt

 

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Jugendliga Sachsen

Mannschaft RVE Lugau 2019

 

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Regionalliga Mitteldeutschland

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Zusammenhalt

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Kampfgeist

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Siegeswille

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Leidenschaft

Ringerverein 1908 "Eichenkranz" Lugau

Ringerschmiede

Lange Auswärtsfahrt wurde belohnt

Lange Auswärtsfahrt wurde belohnt

Bericht von Toni Peprny
Fotos von Katrin Peprny
Einzelergebnisse

Am 30.10.2021 war es mal wieder soweit. Die Fans des RV Eichenkranz konnten sich in diesem Jahr wieder auf eine Auswärtsfahrt mit dem Reisebus freuen. Sie sollten an dem Abend einen erfolgreichen Ausgang gegen des SV GW Weißwasser bejubeln können. Der Mannschaftskampf begann ausnahmsweise schon 18:00 Uhr, da die Weißwasseraner noch einen anderen Kampf zuvor gegen die WKG Pausa/Plauen bestritten.

Leider fanden an diesem Tag nur 7 Kämpfe statt, da die Heimmannschaft die 130 kg-Gewichtsklasse nicht besetzen konnte und damit der eingesprungene Jan Richtsteig kampflos zum Sieger erklärt wurde. Auch wir konnten eine Gewichtsklasse nicht besetzen: Da unser Leon Blachut von voriger Woche noch leicht anschlagen war, beschloss der Trainerstab, den Sportler zu schonen. Umso schöner war es, dass unser “kleiner Blache” trotzdem die lange Auswärtsfahrt auf sich genommen hat, um sein Team anzufeuern.

mehr lesen…

Mitteldeutsche Meisterschaften Jugend C/D in Plauen

Mitteldeutsche Meisterschaften Jugend C/D in Plauen

Bericht von Jan Nagel

Am 30.10.2021 fand in Plauen die Mitteldeutsche Meisterschaft im klassischen Stil statt. In der Gewichtsklasse bis 34 kg startete unser Leichtgewicht Rick Scheffler. Mit 3 Siegen und einer Niederlage errang sich Rick einen starken 2. Platz. Unser Sportler Johnny Fröber errang nach anfänglichen Schwierigkeiten von elf Sportlern in der Gewichtsklasse bis 42 kg den 5. Platz. Die Schwergewichte Merlin Fritzsche und Max Steudte rangen bis 63 kg. Merlin kämpfte sich im Pool auf Platz 1 und stand im Finale seinem Erzrivalen Erwin Leuchtenberger gegenüber. Dort musste nach einer 4:0-Führung Erwin verletzungsbedingt aufgeben und Merlin sicherte sich den Mitteldeutschen Meister-Titel. Max musste im gleichen Pool wie Merlin antreten und sicherte sich am Ende im kleinen Finale den 6.Platz. Die Trainer Jan Nagel und Stanley Scheffler konnten mit den erbrachten Leistungen der Sportler zufrieden sein.
Kraft heil!

Eichenkränze beenden Hinrunde mit 1. Platz in der Gruppe A der Landesliga Sachsen

Eichenkränze beenden Hinrunde mit 1. Platz in der Gruppe A der Landesliga Sachsen

Bericht von Jan Peprny
Fotos von Katrin Peprny
Einzelergebnisse

16.10.2021. Zum Auswärtskampf in Taucha hatten es unsere Ringer ziemlich eilig. Die ersten vier Kämpfe von Erik Negwer, Ondrej Dadak, Tim Kotzur und Toni Peprny wurden alle durch Schultersieg bzw. technische Überlegenheit gewonnen und dauerten insgesamt gerade mal 8 Minuten. Dann war Pause und Lugau lag mit 16:0 in Front.

Nach der Pause ging es dann nicht ganz so weiter. Leon Blachut verlor technisch gegen Jonas Nientit und René Roth ging gegen Robert Kause auf Schultern. Das waren aber dann auch die einzigen Punkte für Taucha. In gewohnt zuverlässiger Manier gewannen Marco Scherf und Krysztof Sadowik ihre Kämpfe und sicherten so den 8:27-Sieg für die Eichenkränze.

mehr lesen…

Dritter Sieg im dritten Kampf für Eichenkranz Lugau

Dritter Sieg im dritten Kampf für Eichenkranz Lugau

Bericht von Jan Peprny
Fotos von Katrin Peprny
Einzelergebnisse

09.10.2021. Zum zweiten Heimkampf der laufenden Saison in der Landesliga Sachsen empfing unser Ringerverein die 2. Mannschaft der WKG Pausa/Plauen. Die Aufstellung war dieselbe, wie vor zwei Wochen in Thalheim, wo Lugau einen souveränen Sieg einfahren konnte. Beflügelt von diesem Sieg gingen unsere Kämpfer zu Werke.

Den Anfang machte Erik Negwer. Unser Leichtester ließ seinem Gegner Jan Schmalfuß nicht den Hauch einer Chance und gewann technisch überlegen nach 2:01 min, dem kürzesten Kampf des Abends. Ähnlich gut drauf war auch unser Superschwerer Ondrej Dadak, der Niklas Bächer ebenfalls technisch besiegte. Weitere Siege folgten von Tim Kotzur, Käptn Toni Peprny und Leon Blachut.

Der vorletzte Kampf des Abends war dann auch der spannendste. Hier standen sich unser Marco Scherf und Gunnar Frisch gegenüber. Marco geriet gleich zu Beginn des Kampfes mit 0:4 in Rückstand. Aber er kämpfte sich mit Punkten am Mattenrand wieder heran und konnte zum 4:4 ausgleichen. Doch der Pausaer konnte nachlegen. Mit mehreren Kopfrollen ging er kurz vor Ende der zweiten Halbzeit mit 9:4 in Führung. Eigentlich die Vorentscheidung, denn es waren nur noch 30 Sekunden auf der Uhr. Aber nicht mit unserem Marco! Nach einer 1 am Mattenrand erwischte er den Vogtländer noch mit einem KH, glich zum 9:0 aus und gewann in letzter Sekunde aufgrund der letzten Wertung. Ein super Kampf!

mehr lesen…

Kalender

➥ Termine

  • Keine Termine

Termine Jugend- und Landesliga 2021 zum Ausdrucken (Stand 09.09.2021)

Formular Kontakterfassung zum Ausdrucken

Tolle Videos von Eduard Tyschkowski

Saisonrückblicke 2018

➥ Jetzt Sponsor werden!

➥ Talentestützpunkt

Unser Verein ist Talentestützpunkt für die Sportart Ringen. Wir fördern talentierte Kinder und Jugendliche beim Aufbau ihrer sportlichen Karriere.

➥ Wir sind Mitglied im

 
Kreissportbund Erzgebirge.
 

Landessportbund Sachsen

➥ Aktuelle Wettkampfergebnisse

Archive

Sie schaffen die Basis für unseren Sportverein

Unsere Sponsoren und Förderer

Werden auch Sie Sponsor!

Verlieren Sie keine Zeit!

Unterstützen Sie den Sport in unserer Region.